10.02.2007

…Umgebung von Chiang Mai

Heute ging es wieder um 8:00 Uhr los. Angefangen mit dem außerhalb liegenden königlichen Bhu Ping Palace (Winterpalast). Eine wahre Blumenpracht. Ganz in der Nähe ein kleines Bergdorf besucht, wo einige Beee Mohn zur Anschauung angelegt waren. Danach ging es zurück nach Chiang Mai, wo wir mit unserer Tempeltour begannen. Angefangen mit der Tempelanlage Wat Jedyod, weiter zum Wat Ku Tao und zum Wat Chieng Mun. Anschließend zum Wat Chedi Luang und Vara Viharn. Danach zum Wat Phrasingh und zum Wat Suan Dok ( Wat Buppharam ). Zum Abschluss fhren wir noch den Gewölbetempel Wat Umong ( Suan Buddha Dhamma ) an.

Beendigung des Tages wieder auf dem Nachtmark von Chiang Mai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*