Ausflug nach Priene

Priene, in unseren Augen eine der schönsten Ruinenstädte in ganz toller Landschaft. Die Stadt wurde wie nach einem Schachbrettmuster erbaut und ist auch für den Laien gut nachvollziehbar.

In der antiken Stadt Priene befanden sich rechtwinklige Strassen, ein typisches nicht-romanisches Theater, der Tempel der Athene, Zeustempel und Häuserruinen, die zweistöckig waren, eine Agora, ein Gymnasium, ein Stadion und das Gebäude des Volksrates.

Am beeindruckensten  für uns war die vor einer Felskulisse stehende Ruine des Athena-Tempels und das ursprünglich, hellenistisch gut erhaltene Theater mit seinen Marmorsesseln im unteren Rund.

 

IMG_3883-550 IMG_3884-550 IMG_3888-550 IMG_3889-550 IMG_3891-550 IMG_3892-550 IMG_3893-550 IMG_3894-550 IMG_3895-550 IMG_3896-550 IMG_3900a-550 IMG_3904-550 IMG_3905-550 IMG_3912-550 IMG_3913-550 IMG_3928a-550 IMG_3929-550

 

IMG_3932-550

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*